Ipad Schnitzeljagd Kinderrechte

Ipad Schnitzeljagd zum Thema Kinderrechte

117 Kinder und Jugendliche haben gemeinsam mit 44 Begleitpersonen
erfolgreich an der Ipad Schnitzeljagd zum Thema Kinderrechte
teilgenommen. Sie erlebten auf einer fantasievollen Reise quer durch
Basel wie die reale und virtuelle Welt ineinander verschmelzen. Das
Böse kam nach Basel und wollte aus allen Menschen freudlose
Arbeitswesen machen, die ihm dienen sollten. Die Kinder lernten auf
ihrer Mission die Waffen gegen das Böse kennen, fanden mit ihrer Hilfe
die Kristalle, und konnten damit das Portal des Bösen erfolgreich
schiessen.
Organisiert wurde die Schnitzeljagd von KiM - Kinder im Mittelpunkt und
BoB. Wir bedanken uns beim Spielestrich, der KESB, dem Kinderbüro, dem
Hosoesaggmuseum, der Jugendpolizei und der GGG für die grossartige
Unterstützung!

Schaut euch das Video auf Facebook dazu an!